Wird der Newsletter nicht korrekt dargestellt, öffnen Sie den Newsletter in der Onlineversion.

 
Wertorientierte Unternehmensbewertung in der Nahrungsmittelindustrie
 
Beispiel: Strukturwandel im Backwarenmarkt
 
Bedingt durch Kostensteigerungen im Bereich Rohstoffe und Energie sowie die vielfältigen strukturellen
Veränderungen im Backwarenmarkt (zunehmende Anzahl von Backstationen in Supermärkten, industrielle Großserienfertigungen etc.) sind in den nächsten 5–8 Jahren tausende von mittelständischen
Backwarenhersteller von einer Krise bedroht. Es fehlen die nötigen Investitionsmittel, um eigenständig,
zukunftsorientiert und wettbewerbsfähig produzieren zu können.
Nicht selten beträgt die Abhängigkeit vom Discounter ca. 70%, die Margen liegen bei 1-2% oder sogar weniger. Neben wirtschaftlichen Gründen liegen die Probleme auch bei der Unternehmensnachfolge.
 
Food Resource Management unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Wettbewerbsbefähigung auch unter schwierigen Marktbedingungen und sichert Ihren Unternehmenswert. Wir bewerten das Unternehmen praxisnah nach Produktivität, Leistungsfähigkeit, Lieferfähigkeit, Maschinenzustand, Mitarbeiter Resourcen, etc.
 
Leistungspaket Unternehmensbewertung:
  • Ganzheitliche Unternehmensbewertungsanalyse: Alles aus einer Hand möglich Neutralität in der Unternehmensbewertung
  • Professionelles branchenspezifisches Know-how im Umgang mit den komplexen Methoden der
    Unternehmensbewertung
  • Schaffen einer basisfähigen Grundlage für die Diskussion mit Dritten (z. B. Beteiligungsgesellschaften, Sicherheitsgarantien für Banken und Partner)
  • Abklärung relevanter rechtlichen und steuerlichen Aspekte
  • Absichern einer bedarfsgerechten Bewertung durch amtlich anerkannte Sachverständige
 
Sonstiges Leistungspaket:
  • INTERIM-MANAGEMENT
  • PROJEKTMANAGEMENT
  • WERTSCHÖPFUNGSKETTEN-ANALYSE
  • EXPERTEN-VERMITTLUNG
  • UNTERNEHMENSBEWERTUNG
  • UNTERNEHMENSNACHFOLGE
 
download =>   Infobroschüre FRM.pdf
 
 
Ansprechpartner / Beratung: Andreas Blancke,Food Resource Management GmbH Mobil: +49 176 78277295 / blancke@food-resource.de

 

 
 

Food Resource Management GmbH · Geschäftsführender Gesellschafter · Andreas Blancke · Weimarische Straße 15, 01127 Dresden
Telefon: +49 351 485 24 801 · Mobiltelefon: +49 176 782 772 95 · Telefax: +49 3212 252 19 · E-Mail: blancke@food-resource.de

www.food-resource.de

Sie haben diesen Newsletter erhalten, weil Sie sich unter www.food-resource.de oder einen unserer Partnern eingetragen haben. Sie können sich hier abmelden.

© 2017